Wir sind für Sie da!

033642932600

Kontakt

Ihr Kontakt zu uns

Inselbad Eisenhüttenstadt
Insel 4
15890 Eisenhüttenstadt

Telefon: 03364-2932601 

 

Coronahinweise
Alles was derzeit bei einem Besuch im Inselbad zu beachten ist

Aufgrund der sich täglich auch in Brandenburg weiter verschärfenden Pandemie-Lage wird die Landesregierung die bestehende Eindämmungsverordnung verschärfen. Sie gilt ab Mittwoch, 24. November, 00.00 Uhr bis einschließlich 15. Dezember 2021. Aus diesem Grund müssen im Inselbad die Zutrittsbedingungen geändert werden. Diese Bedingungen gelten als Ergänzung zur geltenden Haus- und Badeordnung. Die vorgesehenen organisatorischen Maßnahmen sollen der Gefahr von Infektionen soweit wie möglich vorbeugen. Um das zu erreichen, ist es zwingend erforderlich, dass auch Sie sich ihrer Eigenverantwortung gegenüber sich selbst und anderen bewusst sind, ohne dass das Personal ständig darauf hinweisen muss.

§ 1 Allgemeine Grundsätze und Verhalten im Bad

Kinder bis zur Vollendung des 10. Lebensjahres müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.

Abstandsregelungen, Markierungen und Hinweise sind zu beachten.

Verlassen Sie die Becken nach dem Schwimmen unverzüglich.

Verlassen Sie das Schwimmbad nach der Nutzung unverzüglich und vermeiden Sie Menschenansammlungen vor der Tür und auf dem Parkplatz.

Nutzer, die gegen die Ergänzung der Haus- und Badeordnung verstoßen, können des Bades verwiesen werden.
 

§ 2 Allgemeine Hygienemaßnahmen

Personen mit einer bekannten/nachgewiesenen Infektion durch das Coronavirus ist der Zutritt nicht gestattet. Dies gilt auch für Badegäste mit Verdachtszeichen.

Waschen Sie Ihre Hände häufig und gründlich (Handhygiene)

Husten und Niesen Sie in ein Taschentuch oder alternativ in die Armbeuge (Husten- und Niesetikette).

Im Eingangsbereich ist eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen. Bitte halten Sie sich im Inselbad an die gewohnten AHA-Regeln.
 

§ 3 Eintrittsregelungen Schwimm- und Saunabereich

Kein Einlass mit Covid19-Symptomen.

Im Schwimm- und Saunabereich des Inselbades gilt die 2G-Regel. Zutrittsgewährung für Geimpfte und Genesene. Bei Kindern und Jugendlichen bis vollendetem 18. Lebensjahr ist wie bisher als Nachweis auch eine von einer oder einem Sorgeberechtigten unterzeichnete Bescheinigung über das negative Ergebnis eines ohne fachliche Aufsicht durchgeführten Selbsttest zulässig. 

Vor Betreten des Inselbades müssen persönliche Daten erfasst werden. Alle Gäste müssen sich entweder via luca-App oder Formular registrieren. Das Formular erhalten Sie vom Kassenpersonal. Die Daten werden im Falle einer Ansteckung zur Rückverfolgung für 4 Wochen aufbewahrt.

Für den Zutritt für Vereinstrainer gilt die 2G-Regel. Die Verantwortlichen des Vereins bürgen für das negative Testergebnis der minderjährigen Vereinsmitglieder bis vollendetem 18. Lebensjahr. Eine schriftliche Erklärung  muss vorgelegt werden.

Für Personen, für die aus gesundheitlichen Gründen keine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission ausgesprochen wurde, müssen die gesundheitlichen Gründe vor Ort durch ein schriftliches ärztliches Zeugnis im Original nachgewiesen werden. (Bedingungen: negativer Testnachweis und Pflicht, grundsätzlich durchgehend eine FFP2-Maske ohne Ausatemventil zu tragen) 

Stand 23.11.2021

 

Anfahrt

Google-Karte

Diese Karte wird von Google Maps bereitgestellt.
Es gilt unsere
Datenschutzerklärung.

Eisenhüttenstädter Freizeit- und Erholungs GmbH
Fährstraße 60
15890 Eisenhüttenstadt
E-Mail: info@freizeit-ehst.de